Artikel

Historische Kochbücher - online und kostenlos (z.B. Rokitansky, Katharina Prato - auch Ziegenbein/Eckel)

Alte Kochbücher faszinieren viele Menschen. Leider sind sie zumeist teuer und oft schwer zu bekommen. Es gibt nun eine Datenbank mit digitalisierten ...

Historische Koch- und Backbücher sind schon etwas feines. Nicht jeder kommt an ein Exemplar - und schon garnicht kann man sich ältere Bücher gut leisten.

Um so mehr freut es uns, dass es bei austrian literature online eine ganze Reihe historischer Kochbücher in gescannten online-Versionen kostenlos abrufbar gibt.

"Alte Kochbücher online"

Mir gefällt z.B. das Rokitansky-Buch (österreichische Küche) - aber auch der Ziegenbein/Eckel(österreichische Küche) sowie natürlich die Süddeutsche Küche der Katharina Prato (Süddeutsche Küche). Hinweis: die Bücher sind nicht immer in dem Land verlegt worden bzw. gedruckt worden, dessen Küche sie überwiegend zum Inhalt haben ...

Für den richtig stellenden Hinweis betreffend Erscheinungsort danke ich Frau Anna S.

Gleichzeitig bitte ich meine geschätzten Leser von weiteren Kommentaren über die Geschichte Mitteleuropas Abstand zu nehmen. Die überwiegende Zahl der Leser dieser Seite versteht meine Texte  in koch- und backinteressierter Weise und im aktuellen Zusammenhang - wo die Begriffe Österreich und Deutschland mithin schon seit mehr als einem halben Jahrhundert gebietlich festliegen und auch, wenn Europa über Jahrtausende von den Neandertalern besiedelt war (und sicherlich ihrem Gebiet zuzurechnen war).




 

 

Fragen und Kommentare zu diesem Eintrag

Anonym: 22. Juni 2014

Und kann man hier auch zu den kochbüchern gelangen, oder gehts nur um die Herkunft? Wo ist der Link zum Prato-Kochbuch????? 

Antwort: Fred Zimmer: 24. Juni 2014

Dies ist mein privates Koch- und Backnotizbuch. Einige Bücher sind zu Amazon-angeboten verlinkt. Falls der Link zu "Austrian literature online" nicht mehr aktuell sein sollte, dann hilft Google sicher weiter ....
 


Gabriel M. : 4. Oktober 2009

Sehr geehrter Herr Zimmer! Die "Süddeutsche Küche" ist sowohl ein deutsches als auch ein österreichisches Kochbuch und das bleibt auch so, da Österreich bis zur Gründung des Deutschen Kaiserreichs 1871 ein Teil von Deutschland war (=kleindeutsche Lösung) und die Österreicher haben sich bis nach dem 2. WK immer auch als Deutsche verstanden. MfG aus der Steiermark  

Antwort: Fred Zimmer: 5. Oktober 2009

Sie haben ja sooooo recht. Endlich jemand, der den Sinn meiner Seiten richtig versteht. 


anna s.: 6. September 2009

lieber herr zinner!
nur eine kleine korrektur: die Süddeutsche Küche der Katharina Prato ist ebenfalls ein österreichisches kochbuch...es erschien 1858 bei Leykam in Graz  

Antwort: Fred Zimmer: 5. Oktober 2009

Danke für den Hinweis. Aber über den Titel des Buchs sind wir uns aber einig, oder? 


 


Gedruckt von der Website fred.zimmer.name