Teige Tortenböden

Biskuitmasse for Torten (Oberlaa)

Achtung Funktioniert bei mir nicht. Flüssigkeitsmenge scheint mir viel zu hoch. Geht schön auf - fällt dann aber auf einen Bruchteil zusammen und bleibt innen nass.


Torten-Biskuit Oberlaa 50% 66% Std. 130% 150% 200% 300%
               
Vollei 187,5 247,5 375 487,5 562,5 750 1125
Kristallzucker 150 198 300 390 450 600 900
Vanillezucker 4 5,28 8 10,4 12 16 24
Zitronenschale getr. 0,75 0,99 1,5 1,95 2,25 3 4,5
Salz 0,5 0,66 1 1,3 1,5 2 3
Milch 52,5 69,3 105 136,5 157,5 210 315
Butter 32,5 42,9 65 84,5 97,5 130 195
Glukosesirup 10,5 13,86 21 27,3 31,5 42 63
Mehl 120 158,4 240 312 360 480 720
Bei 160 Grad ca. 40 Minuten              
Summe 558 737 1.117 1.451 1.675 2.233 3.350



 

Std-Menge für 2 Ringe zu 20cm (5cm hoch).

Vollei, Kristallzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz im Wasserbad auf 45 Grad erwärmen.

Bei hoher Drehzahl aufschlagen und 10 Min. langsam weiterschlagen.

Milch mit Butter und Stärkesirup aufkochen.

Mehl in die Eiermasse melieren und etwa ein Zehntel mit der heißen Milch-Butter-Stärkesirup-Mischung verrühren.

Der restlichen Masse beigeben und ein wenig zusammenrühren.

In Tortenringe füllen und backen.





 


Gedruckt von der Website fred.zimmer.name